Du bist hier
Home > Urlaub & Freizeit > Abenteuerurlaub für viel Kohle – mit dem Frachter ab Tahiti

Abenteuerurlaub für viel Kohle – mit dem Frachter ab Tahiti

Bißchen verrückt sind wir schon, hier gleich so eine Reise vorzustellen.  Aber aus zu verlässiger Quelle haben wir erfahren, das heutzutage noch so einige Rentner genügend Kohle unterm Kissen liegen haben. Und da kommt so eine außergewöhnliche Schiffsreise vielleicht mal ganz gut.  Traumschiffe hast DU ja schon genügend genutzt, oder? Also rauf auf´m Dampfer und ab nach Tahiti. Bzw. dort ablegen.

Das Abenteuer-Kreuzfahrtschiff Aranui hat seine Preise für 2011 veröffentlicht. Die vierzehntägige Inselkreuzfahrt ab Papeete (Tahiti) ist zu einem Preis ab 3.391 Euro pro Person in einer Standardkabine (inklusive Vollpension und aller Ausflüge auf den einzelnen Inseln) über Reisebüros bei verschiedenen deutschen Reiseveranstaltern buchbar.

Für bestimmte Abfahrtstermine werden Rabatte von 10% pro Person in den Standard- und Deluxekabinen sowie den Suiten gewährt. Der Höhepunkt des Jahres 2011 wird das Marquesan Art Festival werden. Zu diesem begehrten Termin am 9. Dezember wird allerdings ein Preisaufschlag von 10% erhoben.

Aranui Cruises bietet auf der Aranui 3 ein ganz besonderes Kreuzfahrterlebnis zu den Marquesas-Inseln in Französisch-Polynesien an. Ausgangspunkt der Reise ist Papeete, die Hauptstadt von Tahiti. Die Aranui 3 ist eine Kombination aus einem Kreuzfahrt- und einem Frachtschiff. Sie ist die Lebensader für die Bewohner der Marquesa Inseln und verschifft alles von Grundnahrungsmitteln über Zement bis hin zu Autos, Kühlschränken und Schulbüchern.

Während das Schiff seine Fracht auf den sechs bewohnten Inseln be- und entlädt (gewöhnlich legt es 14 mal an), werden die Passagiere der Aranui 3 mit einer Flotte kleiner Boote an Land gebracht, um in abgelegenen Tälern heilige Kultstätten mit ihren alten Steinskulpturen, den Tikis, zu besuchen, die lokale Kultur und das Handwerk kennen zu lernen und die unangetastete Natur dieser üppigen Inseln zu erkunden.

In 86 komfortabel eingerichteten und klimatisierten Kabinen in unterschiedlichen Preiskategorien bietet die Aranui Platz für bis zu 180 Passagiere. Im Rahmen von Landausflügen erkunden die Kreuzfahrtgäste auf den Spuren von Persönlichkeiten wie Hermann Melville oder Paul Gauguin die Inseln der Marquesas – jede einzelne ein Juwel für sich mit grünen Regenwäldern, zerklüfteten Bergen und ursprünglicher polynesischer Kultur. Bei jeder Abfahrt ist ein deutschsprachiger Guide mit an Bord, so dass auch Gäste ohne Fremdsprachenkenntnisse auf ihrer Reise bestens betreut sind.

http://www.aranui.com/

openPR

Pressekontakt:

TravelMarketing Romberg TMR GmbH

...mehr

Schreibe einen Kommentar

Top