Du bist hier
Home > Kultur > Mit über 60 zum Wacken Open Air ? Na klar!

Mit über 60 zum Wacken Open Air ? Na klar!

Manche Leute haben uns für bekloppt gehalten, andere haben uns einfach nur bewundert. Ja, wir waren in Wacken beim größten Heavy Metal Festival der Welt. Weit über 80.000 Besucher haben mit uns auf der Wiese in Wacken im südlichen Schleswig-Holstein ausgiebig gefeiert.
Wir, das waren Schwager und Schwager, der eine 59 Jahre alt, der andere 63 oder so….
Wobei man allerdings betonen muß, das wir seit rund 35 Jahren im „Musikgeschäft“ zu tun haben. Selber Musik gemacht, Konzerte, Festivals und 5.000 Besucher Open Airs veranstaltet. Veranstaltungszeitungen gemacht und nun seit weit rund 15 Jahren im Internet zugange – es besteht also eine gewisse Vorgeschichte.

Nun muß man aber dazu sagen, das keiner von uns wirklich so richtig Metal-Fan ist. Mal mit, okay, aber ständig? Muß nicht sein. Dann sind wir lieber auf anderen Konzerten und Festivals vom Hurricane bis hin zum Roskilde-Festival oder auch Tonder Festival in Dänemark. Und das seit Jahrzehnten.
Und so schickte ich die letzten Jahre immer andere, jüngere Leute zum Wacken Open Air, dort Fotos machen, Bericht schreiben und von mir aus auch Spaß haben.

Im letzten Jahr (2009) aber, auch nach dem Film FULL METAL VILLAGE, wurde ich neugierig und habe mich ebenfalls akkreditieren lassen. So nach dem Motto: Einmal Wacken erleben und  dann sterben  😉

Und was war? Ich war völlig begeistert. Über die Besucher, über die Friedfertigkeit dieser harten Jungs und heißen Mädels. Klar, es wird gesoffen. Aber großartigen Streit haben wir nicht mitbekommen. Da ist auf jedem Zeltfest oder Stadtfest mehr los.
Wacken Fans wollen einfach nur  geile Musik hören und ordentlich abfeiern. Und auch wenn es eng wird und man rammt einem Besucher mal die Kamera in den Bauch, dann wird sich gegenseitig entschuldigt. Oder auch zusammen ein Bier getrunken und natürlich der Wackengruß ins Objektiv gehalten.

Und so war es auch in diesem Jahr. Okay, irgendwann wurde uns die Musik wirklich zu laut und so haben wir uns lieber im riesigen Metalmarked aufgehalten und gestaunt, was man so alles anziehen kann oder sich auch sexuell so an der Metal- und Gummifront abspielt. Gibt Lustiges zu sehen. Oder wir haben zugeschaut, wie im Wackinger Dorf 110 kg Steine oder „tonnenschwere“ Baumstämme durch die Luft fliegen.
Dort trafen wir im Biergarten, während wir etwas ruhigere Dudelsackmusik hörten, auch nette Nackte, die eilig aus dem Badehaus kommend, einmal durch die Besuchermenge raste und ihre doch noch recht ansprechenden Proportionen zeigten. Da kommen wir nicht mehr mit.

Du siehst, man kann viel Spaß haben. Und lernt Leute kennen. Über 30% der Besucher kommen aus dem Rest der Welt. Lassen sich einfliegen aus Japan, Südamerika, ganz Europa, Australien, um ein Wochenende die größte „Metal-Messe“ der Welt zu besuchen.

Und dann sitzt man wieder im großen Biergarten vor dem Festivalplatz, lässt sich volldröhnen und unterhält sich mit Schweizern, Holländern, Spaniern gemütlich beim Weißbier, ohne dabei zu vergessen, die wohl bekannteste Feuerwehrkapelle der Welt, die Firefighters aus Wacken, anzuhören und zuzuschauen. Einfach super, die Jungs.

So, liebe Besucher vom Senioren Internetz, ich hoffe ich habe es Euch nun schmackhaft gemacht, den nächsten Ausflug des Kegelvereins, auch zum Wacken Open Air 2011 (4.-6.8. 2011) ) zu machen. Dort hält jung und alt wirklich zusammen. Man ist zwar in der Minderheit, aber es laufen dort auch genügend plus Fünfziger rum. Also keine Angst. Ohrstöpsel sind aber angebracht.

Aber Beeilung!!!
Die ersten 10.000 Tickets für 2011 waren innerhalb von sechs Stunden ausverkauft. Jetzt läuft schon der normale Vorverkauf auf der Homepage von Wacken. Im diesem Jahr war Wacken schon im Frühjahr ausverkauft.

http://www.wacken.com

Und wer nun Lust bekommen hat, kann sich hier bei uns auf openair-online.de die Fotos aus 2010 anschauen.
oder auch aus 2009 und anderen Jahren….

Wacken Open Air 2010 Impressionen 1 – Fotos

Wacken Open Air 2010 Impressionen 2 – Fotos

Ein paar Einblicke schon hier im Blog – mehre hundert Fotos, siehe Links hier oben…:


CIS

...mehr

Schreibe einen Kommentar

Top