Du bist hier
Home > Kultur > Spektakel in Solingen – Die Solinger Lichternacht

Spektakel in Solingen – Die Solinger Lichternacht

Am 25. September 2010 wird die diesjährige Lichternacht in Solingen umgesetzt. Die Wirtschaftsförderung Solingen, zum dritten Mal Veranstalter der Lichternacht, wird wieder ein umfangreiches Gesamtprogramm zusammenstellen. Dabei wird wieder die gesamte Solinger Innenstadt und der Südpark durch einzigartige Illuminationen und künstlerisches Programm in Szene gesetzt.

Am Neumarkt werden ab 19.00 Uhr verschiedene Aufführungen auf der Bühne präsentiert, u. a. durch den Schulchor VOICES der Friedrich-Albert-Lange-Schule. Highlight des Abends am Neumarkt ist die Inszenierung des international renommierten Straßentheaters „Compagnia dei Folli“ um 21.30 Uhr. Die italienische Theatergruppe wird die Besucher mit visuellen und musikalischen Eindrücken verzaubern. Beeindruckende farbenprächtige Momentaufnahmen werden vermittelt, indem auf Stelzen schwebende Akrobaten mit prachtvollen Masken ein außergewöhnliches Spektakel realisieren. Die 1984 gegründete „Compagnia“ bereiste bereits Frankreich, Dubai, China, Südafrika und Marokko. Seit vielen Jahren eröffnet sie den Karneval in Venedig mit dem „Flug des Engels“ vom Glockenturm des Markus-Doms.

Der Top-Act wird in diesem Jahr zum dritten Mal durch die Walder Theatertage organisiert, die es auch in diesem Jahr geschafft haben, mit der italienischen Straßentheatergruppe „Compagnia dei Folli“ eine spezielle Produktion für Solingen auf die Beine zu stellen. Peter Wirtz und Rita Thomas haben die künstlerische Leitung dieses Veranstaltungspunktes, die durch die besondere Unterstützung der Stadt-Sparkasse Solingen und den Stadtwerken möglich ist. Zu der besonderen Inszenierung in Solingen verspricht Peter Wirtz von den Walder Theatertagen: „Das Solinger Publikum wird auch bei dieser Lichternacht ein Feuerwerk an Fantasie und mysteriösen Figuren in schwindelnder Höhe erleben.“

Der Südpark wird an diesem Abend durch das Engagement des Güterhallen e.V. in ein besonderes Licht gesetzt: Unter dem Motto „KUNST – KUGEL – LICHT“ präsentieren 50 Künstler ab 17.00 Uhr Ihre Lichtinstallationen, 20 lebendige Lichter mit beweglichen Lichtkugeln sind im Südpark unterwegs und 500 Kreativ-Kugel-Künste aus den Ateliers werden auf den Grünflächen ausgestellt. Zudem gibt es eine Sonderausstellung des „Palliativen Hospiz Solingen“. Ebenfalls um 17.00 Uhr beginnt „die elektronische Lichternacht“ unter dem Motto „Dance to the light“: Die DJs J.B. Audio, Digital M und Cris Mindfield zelebrieren dann ein Open Air-Spektakel am Bahnsteig hinter dem ehemaligen Solinger Hauptbahnhof. Um 22.00 Uhr folgt dann das „DJs Warm Up im Pest Atelier“: Coupé Decalé mit einem westafrikanischer Mix aus R&B, Dancehall und Hip-Hop mit DJ Eric (Elfenbeinküste).

Die Interessengemeinschaft Stadtführungen lädt um 17.30 Uhr zu einer kostenlosen Abend-Stadtführung unter dem Motto „Die Schlieper-Tour mit Weltruf“ ein, Treffpunkt ist am Forum Produktdesign. In direkter Nachbarschaft zum Südpark lädt die Lutherkirche zur Turmbesteigung ein. Die Aktionen werden begleitet durch Musik, Speisen und Getränke rund um die beleuchtete Kirche (ab 20.00 Uhr).

Innenstadt: Kultur- und Umweltfest, Mitternachtsshopping und mehr
Integriert in die Lichternacht findet an Fronhof und Alter Markt das internationale Kultur- und Umweltfest „Leben braucht Vielfalt“ statt. Rund 100 Vereine, Initiativen, Einrichtungen und Organisationen präsentieren Musik, Tanz, Spiel-, Mitmach- und Informationsangebote und kulinarische Genüsse aus aller Welt.
Die Clemens-Galerien laden ab 19.00 Uhr zur Live-Musik mit „The Juicy Souls“ ein. Auch die Geschäftsleute der Innenstadt lassen sich an diesem Abend etwas Besonderes einfallen: Sie öffnen ihre Geschäfte besonders lange und laden zum Mitternachtsshopping bis 0.00 Uhr ein. Dabei erwartet die Kunden nicht nur das ganze Angebot, das die Innenstadt zu bieten hat. Es werden zusätzliche Sonderaktionen durchgeführt. Die Stadtbibliothek veranstaltet mit rund 100 Kindern ab 21.00 Uhr eine Tanzaktion und der dem Motto „Dance with your Taschenlampe“. Ab 20.00 Uhr lädt die Stadtkirche zum Gottesdienst und Musik mit dem Chor „Stand Up“ ein.

Licht für alle
Unter dem Motto „Helle Köpfe helfen“ initiieren die Zweibrüder Optoelectronics eine Spendenaktion, welche einem gemeinnützigen Zweck zu Gute kommt. Ab 18.00 Uhr erhält man am historischen Feuerwehrwagen (Treppe zwischen Fronhof und Hauptstraße) gegen eine Spende Knicklichter, ab 19.00 Uhr sind vor dem Shop der Firma Zweibrüder gegen eine Spende Zweibrüder-Taschenlampen erhältlich. Zudem wird dort eine spektakuläre Lichtinstallation aufgebaut.
Wirtschaftsförderung Solingen und Walder Theatertage werden in diesem Jahr erstmalig „Lichternacht-Buttons“ verkaufen. Unter dem Motto „Freunde der Lichternacht“ erhält jeder gegen eine Spende ab € 1,– einen Button und zeichnet sich als Freund und Förderer aus. Die Aktion findet im Vorfeld und am Veranstaltungstag statt. Zahlreiche Schüler werden mit Sammeldosen für die Unterstützung der Lichtnacht werben. Zudem beteiligen sich einige Einzelhändler an der Aktion.

Kostenfreier Lichterbus der Solinger Verkehrsbetriebe
Erstmalig bieten die Verkehresbetriebe ab 18.00 Uhr eine Shuttlebusverbindung zwischen Graf-Wilhelm-Platz und Südpark an. Im 15-Minuten-Takt fährt der Lichterbus die folgende Strecke: Graf-Wilhelm-Platz (Bussteig 4) – Entenpfuhl – Werwolf – Bf. Mitte (Sonderbussteig) – Bf. Mitte P&R – Werwolf – Mühlenplatz (über Goerdelerstraße) – Graf-Wilhelm-Platz.

http://www.echt.scharf.solingen.de/

Wirtschaftsförderung Solingen GmbH & Co. KG

openpr

...mehr

Schreibe einen Kommentar

Top