Du bist hier
Home > Kultur > Klassik > Spielplan Opern- und Konzerthäuser in Wien 2010/2011

Spielplan Opern- und Konzerthäuser in Wien 2010/2011

Haben wir auch Gäste aus Österreich? Sicherlich! Oder Fans der klassischen Musik? Sicherlich? Dann ist vielleicht unser kleiner Artikel zur Opern- und Konzertsaison in der Weltstadt der Klassik Wien ein netter Tipp für diese Fans. Es muß ja nicht immer nur der gute alte Rock´n Roll sein.

Die Wiener Staatsoper unter der neuen Leitung von Dominique Meyer geht mit sechs Opernpremieren in die Saison 2010/11. Im Herbst 2010 stehen drei Premieren auf dem Programm: Paul Hindemiths „Cardillac“ (17.10.), Georg Friedrich Händels „Alcina“ (14.11.) und Mozarts „Don Giovanni“ (11.12.). 2011 folgen Mozarts „Le Nozze di Figaro“ (16.2.), Gaetano Donizettis „Anna Bolena“ (2.4.), Leos Janáceks „Kátja Kabanová“ (17.6.) sowie Donizettis „Lucrezia Borgia“ (2.10.). Im September und Oktober 2010 werden zudem wieder ausgewählte Vorführungen live und gratis auf eine große Leinwand neben der Staatsoper projiziert.

An der Volksoper werden in der neuen Saison neun Premieren, einen Neueinstudierung und vier Wiederaufnahmen neben 22 Repertoirewerken geboten. Mit dabei ist eine Neuproduktion des populären Musicals „Hello, Dolly!“, eine Neuinszenierung von Franz Lehárs beliebter Operette „Die lustige Witwe“ und ein Salut für den Volksopern-Liebling Peter Minich.

Die fünfte Spielzeit des Theater an der Wien bringt internationale Höhepunkte und zwölf Premieren für Wien, darunter packendes Musiktheater von Georg Friedrich Händel, Richard Strauss, Kurt Weill, Wolfgang Amadeus Mozart, Jean-Philippe Rameau, Benjamin Britten, Francis Poulenc sowie eine europäische Erstaufführung von Daniel Catán.

Im Konzerthaus darf sich das Publikum auf 430 Veranstaltungen verschiedenster musikalischer Genres, aber auch aus Literatur und Film freuen. Ein neuer Sonderzyklus widmet sich der „Musik der Moderne“, dem berühmten Pianisten András Schiff ist eine Personale gewidmet und die Gustav-Mahler-Jubliläen 2010/11 begeht das Konzerthaus mit einer Aufführung all seiner Symphonien.

Der Musikverein eröffnet die Saison 2010/11 mit einem mehrteiligen Schumann-Zyklus mit dem Gewandhausorchester Leipzig und seinem Chefdirigenten Riccardo Chailly. Weitere Gäste sind unter anderem Riccardo Muti und sein Orchestra Cherubini, Alan Gilbert und das New York Philharmonic Orchestra sowie Daniel Barenboim und Mariss Jansons mit je zwei Orchestern, deren Leitung sie innehaben.

Und hier die Links zu allen wichtigen Veranstaltungsstätten in Wien:

Staatsoper
Opernring 2, 1010 Wien
www.wiener-staatsoper.at

Volksoper
Währinger Straße 78, 1090 Wien
www.volksoper.at

Theater an der Wien
Linke Wienzeile 6, 1060 Wien
www.theater-wien.at

Konzerthaus
Lothringerstraße 20, 1030 Wien
www.konzerthaus.at

Musikverein
Lothringerstraße 20, 1010 Wien
www.musikverein.at

Text und Foto: Presse Wien Tourismus
© WienTourismus / Willfried Gredler-Oxenbauer

...mehr

Schreibe einen Kommentar

Top