Du bist hier
Home > Was noch? > Die Geschichte vom Coca Cola Santa Claus und dem Weihnachtstruck

Die Geschichte vom Coca Cola Santa Claus und dem Weihnachtstruck

In wenigen Monaten geht Santa Claus wieder mit den Coca-Cola Weihnachtstrucks auf Tour: Ab Ende November werden die hell erleuchteten Trucks in vielen deutschen Städten unterwegs sein und den Beginn der schönsten Zeit des Jahres verkünden. „Erlebe durch Coca-Cola gemeinsam ein glücklicheres Weihnachten“ – so lautet die Botschaft in diesem Jahr.

Im neuen TV-Spot ist Santa Claus bereits ab dem 15. November zu sehen.

Coca-Cola und Santa Claus bringen die Menschen zusammen
Zeit mit seinen Lieben und der Familie zu verbringen, ist weltweit für viele das Wichtigste an Weihnachten. Deshalb ist es das Ziel der diesjährigen Coca-Cola Weihnachtstour, die Menschen an Weihnachten zusammen zu bringen und Ihnen ein gemeinsames und glückliches Fest zu ermöglichen. Ob der Gewinn einer Mitfahrgelegenheit zu den Liebsten oder die Verlosung eines gemeinsamen, besonderen Erlebnisses – Santa Claus ist da, um die Menschen an Weihnachten zueinander zu bringen. Um auch denen, die besonders auf Unterstützung angewiesen sind, ein schönes Weihnachtsfest zu schenken, setzen sich Coca-Cola und Santa Claus bereits zum dritten Mal für BILD hilft e. V. „Ein Herz für Kinder“ ein.

Auf www.coke.de können User auf „Santa’s Schreibtisch“ virtuelle Schneekugeln gestalten. Jede dieser Schneekugeln soll einen ganz persönlichen Wunsch nach einem gemeinsamen Weihnachtsfest verkörpern. Für jede dieser individuell gestalteten „Wunsch-Schneekugeln“ spendet Coca-Cola an „Ein Herz für Kinder“.

Von St. Nikolaus und Santa Claus
St. Nikolaus, Schutzpatron der Kinder und einfachen Leute, ist mehr als eine Legende: Der historische Bischof Nikolaus von Myra lebte im vierten Jahrhundert im kleinasiatischen Lykien. Zahllose Geschichten ranken sich um die Güte, den Mut und die Hilfsbereitschaft dieses Mannes. Ihm zum Gedenken wurden an seinem Todestag, dem sechsten Dezember, Geschenke verteilt. Den Brauch des amerikanischen Santa Claus prägten vor allem niederländische Auswanderer, die Anfang des 17. Jahrhundert ihren „Sint Nicolaas“ oder kurz „Sinterklaas“ nach Nieuw Amsterdam, dem heutigen New York, brachten.

Coca-Cola prägt weltweites Santa Claus Bild
Im Jahr 1931 beauftragte die The Coca-Cola Company den Cartoonist und Grafiker Haddon Sundblom damit, Santa Claus für eine Weihnachtskampagne grafisch zu gestalten. Sundblom entwarf daraufhin den bekannten, älteren Herrn mit dem freundlichen Lächeln. Die beliebte Figur in den Coca-Cola Farben Rot und Weiß prägt bis heute die klassische Vorstellung des allseits bekannten Santa Claus. Im nunmehr vierzehnten Jahr der Coca-Cola Weihnachtstour fährt Santa Claus mit den Coca-Cola Weihnachtstrucks erneut durch das ganze Land, um die Menschen zusammen zu bringen und Ihnen so ein gemeinsames, glücklicheres Weihnachten zu schenken.

Alle Termine und Stationen der Tour stehen ab dem 15. November auf www.coke.de.

Roth & Lorenz GmbH

...mehr

Schreibe einen Kommentar

Top