Du bist hier
Home > Gesundheit > Dunkle Jahreszeit – Besser gucken beim Autofahren

Dunkle Jahreszeit – Besser gucken beim Autofahren

Regenstürme, Straßenglätte und natürlich die früh einsetzende Dunkelheit – kein Wunder, dass die Herbst- und Wintermonate jene Zeit des Jahres sind, in der besonders viele Unfälle passieren. Während sich gegen Wetterkapriolen wenig tun lässt, um die eigene Sicherheit zu erhöhen, verhält es sich mit den durch Dunkelheit bedingten Gefahren anders. Denn Millionen deutscher Autofahrer haben mit Sehproblemen zu kämpfen.

So trugen laut der „Brillenstudie 2008“ des Instituts für Demoskopie Allensbach, die vom Kuratorium Gutes Sehen (KGS) in Auftrag gegeben wurde, stolze 62 Prozent aller Pkw-Fahrer eine Sehhilfe. Und Vergleichswerte lassen erkennen, dass der Trend hier eine weitere Zunahme bringen wird. In der dunklen Jahreszeit sind es besonders die Scheinwerfer von entgegenkommenden Autos, die den Fahrzeugführern zu schaffen machen. Solch starkes Licht wirkt auf das Auge äußerst ermüdend – das bringt zusätzliche Gefährdung beim Fahren in der Dämmerung und bei Dunkelheit.

Klarheit schaffen
Wer sich selbst unsicher ist, ob die eigene Sehfähigkeit noch optimal ist, der sollte das unbedingt überprüfen lassen. Erste Hinweise kann hier ein Test im Internet liefern, der unter www.seh-check.de zu finden ist.

Im Rahmen der „Verkehrssicherheitskampagne 2010“ hat darüber hinaus das KGS bundesweit Augenoptiker als Partner gewonnen, die in diesem Herbst einen kostenfreien Sehtest anbieten. Wer allerdings den Verdacht hegt, dass es insbesondere das Wechselspiel von Dunkelheit und grellem Scheinwerferlicht ist, das seinen Augen zu schaffen macht, der sollte beim Augenoptiker auf der Überprüfung mit einer besonderen Messmethode bestehen.

Denn ein spezielles Messverfahren von Zeiss misst direkt und hochpräzise die Sehverhältnisse im Auge – unter Bedingungen, wie sie in der Dämmerung auftreten. Nach diesen Messergebnissen wird das Brillenglas mit einer Genauigkeit von Hunderstel-Dioptrien berechnet und produziert – 25-mal präziser als bisher. Der herkömmliche Sehtest wird dabei mit diesen objektiven Daten ergänzt. Das Ergebnis ist ein erheblich verbessertes Seherlebnis.

djd / Foto: In der dunklen Jahreszeit sind es besonders die Scheinwerfer von entgegenkommenden Autos, die den Fahrzeugführern zu schaffen machen.
Foto: djd/Carl Zeiss

...mehr

Schreibe einen Kommentar

Top