Du bist hier
Home > Regional > Hanau – Wohnen im Alter – VHS-Vorträge im Haus am Steinheimer Tor

Hanau – Wohnen im Alter – VHS-Vorträge im Haus am Steinheimer Tor

Jeder Mensch hat unterschiedliche Ansichten vom Leben und Wohnen im Alter. Unabhängig und selbständig – so möchten die meisten im Rentenalter gerne leben. Es gibt jedoch keinen Automatismus, der zur Realisierung dieser Wünsche führt.

Zur Vorsorge für das Alter gehört es, sich rechtzeitig zu erkundigen, welche Wohnformen es gibt und welche passen könnten. An zwei Informationsnachmittagen im November bietet die VHS Hanau zusammen mit dem Seniorenbüro der Stadt Hanau allen Menschen jeden Alters die Möglichkeit, sich einen kostenfreien Überblick zu verschaffen.

Der Vortrag „Wohnen im Alter – aber wie?“ am Dienstag, 2. November, informiert über die derzeit gängigen Wohnmöglichkeiten vom privaten Wohnen bis zum Seniorenheim. Der Vortrag „Gemeinsam statt einsam! Gemeinschaftliches Wohnen im Alter“ am Dienstag, 16. November, gibt einen Überblick über die Voraussetzungen und Möglichkeiten zur Gründung einer Wohninitiative für Gleichgesinnte.

Beide Vorträge sind mit Lothar Hain, Demografie-Beauftragter der Stadt Hanau, beginnen jeweils um 16 Uhr im „Haus am Steinheimer Tor“, Steinheimer Straße 1. Im Anschluss an die beiden Infoveranstaltungen bleibt für die Zuhörerinnen und Zuhörer genügend Zeit, auch die kostenlose Beratung in Anspruch zu nehmen.

Die Anmeldung zu den Vorträgen erfolgt über die Geschäftsstelle der VHS Hanau am Ulanenplatz 4 oder telefonisch unter Telefon 06181 / 92380-20. Auch über das Internet ist die Anmeldung unter www.vhs-hanau.de möglich.

Stadt Hanau

...mehr

Schreibe einen Kommentar

Top