Du bist hier
Home > Urlaub & Freizeit > Halloween City-Parade in Kaiserslautern

Halloween City-Parade in Kaiserslautern

Hexen reiten auf ihren Besen, Skelette klappern durch die Straßen, Vampire und Gespenster haben Hochsaison. Kleine Kinder klingeln an Haustüren und ergattern mit dem Spruch „Süßes oder Saures“ Süßigkeiten. Halloween hat inzwischen auch in Deutschland Kultstatus erlangt. Ein Gruselprogramm der besonderen Art erwartet Besucher am 30. Oktober in der pfälzischen Stadt Kaiserslautern. Den ganzen Tag über finden die unterschiedlichsten Events rund um den Kürbis statt.

Schaurig-schön
Der Höhepunkt der Veranstaltung ist die Halloween-City-Parade. Unter www.werbegemeinschaft-kl.de gibt es dazu alle Informationen. Schaurig-schöne Kostüme und kreativ geschmückte Wagen ziehen dabei durch die Innenstadt. Die originellsten Verkleidungen und schönsten Wagen werden prämiert.

Vor allem Familien kommen an diesem Tag auf ihre Kosten. Ein eigener Umzug für den Nachwuchs, Halloween-Schminken und Kürbisschnitzen sind angesagt. Musikalisch ist ebenfalls einiges geboten: „Marching Bands“ mit Guggemusikern und Trommlergruppen unterhalten die Zuschauer.

Bereits im vergangenen Jahr war die Veranstaltung der Werbegemeinschaft „Kaiser in Lautern“ ein großer Erfolg: 35 am Umzug teilnehmende Wagen, rund 1.000 Teilnehmer und mehr als 30.000 Besucher wurden in der ehemaligen Kaiserstadt gezählt. In diesem Jahr rechnen die Verantwortlichen mit einer weiteren Steigerung. „Die Atmosphäre ist wirklich einzigartig“, schwärmt Alexander Heß, Geschäftsführer der Werbegemeinschaft Kaiserslautern.

Attraktives Freizeitangebot
Die Stadt am Fuße des Pfälzerwaldes bietet attraktive Freizeit-, Sport- und Einkaufsmöglichkeiten und lohnt auch jenseits von Halloween einen Besuch. Wer Ruhe sucht, sollte unbedingt den Japanischen Garten besuchen, eine kunstvoll gestaltete Harmonie von Licht und Schatten, Pflanzen und Steinen, Wasser und Wegen. Kinder können sich über Abenteuerspielplätze, einen Zoo, den Wildpark und das Gartenschaugelände mit seiner beeindruckenden Dino-Ausstellung freuen.

Kulturliebhaber haben die Wahl zwischen Schauspielhighlights im Pfalztheater, Live-Events im Kulturzentrum Kammgarn oder Klassikkonzerten in der imposanten Fruchthalle. Nicht zu vergessen das berühmteste Aushängeschild der Stadt: Die „Roten Teufel“ sind nach einigen Jahren Abwesenheit wieder in die Fußballbundesliga aufgestiegen und machen den „Betzenberg“ für jeden Gegner zur „Hölle“.

Alle Informationen zu Veranstaltungen und Führungen gibt es bei der Tourist Information Kaiserslautern unter Telefon 0631-365 2316 oder unter www.kaiserslautern.de im Internet.

djd /
Foto: djd / Stadt Kaiserslautern

...mehr

Schreibe einen Kommentar

Top