Du bist hier
Home > Events & Tickets > Mit Orchester – Deep Purple 2011 live in Deutschland

Mit Orchester – Deep Purple 2011 live in Deutschland

Wer nun von uns „alten Leuten“ Deep Purple in diesem Jahr versäumt hat, braucht nun gar nicht traurig sein. Sie kommen 2011 im Sommer wieder.  Und zwar für vier Open Airs in Mainz, Gelsenkirchen, Künzelsau (wo liegt die Sau denn?) und Dresden.
Und diesmal gleich mit einem ganzen Orchester. Die Geschichte wird also noch bombastischer. Und das wollen wir ja schließlich auch, oder?
Diesmal unter anderem im Programm: Ihre Klassiker, gespielt zusammen mit Streichern, Pauken und Trompeten!

Auf dem Programm der Konzerte im Juni 2011 steht allerdings nicht nochmals ihr grenzüberschreitendes Meisterwerk „Concerto For Group And Orchestra“ (1969). Für die Live-Variante der „fast perfekten Symbiose“ (Frankfurter Neue Presse) gab es damals begeisterte Kritiken. Statt das Opus ihres Ex-Mitglieds Jon Lord einmal mehr aufzuführen, setzt das anglo-amerikanische Quintett beim Brückenschlag zwischen U(nterhaltungs)- und E(rnster)-Musik nun einen ganz neuen Schwerpunkt: Individuelle, bislang ungehörte Arrangements vieler populärer Titel, aber auch rarer Songperlen ihres 43-jährigen Schaffens – von „Smoke On The Water“ und „Pictures Of Home“ über „When A Blind Man Cries“ bis „Wring That Neck“ oder „Fools“. Diese werden Sänger Ian Gillan, Bassist Roger Glover, Schlagzeuger Ian Paice, Gitarrist Steve Morse und Keyboarder Don Airey im Zusammenspiel mit dem großen Klangkörper eines gut 50-köpfigen Orchesters (inklusive Streichern, Holz- und Blechbläsern) facettenreich präsentieren. Deep Purple & Orchestra – „In Concert“ Germany 2011 15.07. Mainz, Stadion 20.07. Gelsenkirchen, Amphitheater 22.07. Künzelsau, Open Air 23.07. Dresden, Elbufer Einlass: 19 Uhr Beginn: 20 Uhr Karten von 44.– bis 65.– Euro (zzgl. Gebühren) an den Vorverkaufsstellen



Kartenvorverkauf Deep Purple – Jetzt Tickets online bestellen


Hammerl Kommunikation


...mehr

Schreibe einen Kommentar

Top