Du bist hier
Home > Regional > Bottrop – neue Fahrten für Senioren mit der Stottrop-Stiftung

Bottrop – neue Fahrten für Senioren mit der Stottrop-Stiftung

Auch in diesem Jahr ermöglicht die Stottrop–Stiftung wieder spezielle Fahrten für Menschen ab 60 Jahren. Angesteuert werden folgende Reiseziele: Großenbrode (Ostsee) vom 16. bis 30. April, Oberwiesenthal (Erzgebirge) vom 15. bis 24. Mai, Kellenhusen (Ostsee) vom 13. bis 23. Juni, Elisabethszell (Bayerischer Wald) vom 26. Juni bis 6. Juli, Borkum (Nordseeinsel) vom 7. bis 21. Juli, Walsrode (Lüneburger Heide) vom 21. bis 30. Augist, Bischofsgrün (Fichtelgebirge) vom 7. bis 16. September, Fladungen (Bayrische Rhön) vom 12. bis 19. September, Baabe (Insel Rügen / Ostsee) vom 21. September bis 1. Oktober und Elzach (Schwarzwald) vom 2. bis 11. Oktober.

Die Urlaubsfahrten werden organisatorisch und finanziell durch die Stiftung vorbereitet. Vor Ort gibt es ein interessantes Reiseprogramm, das von ehrenamtlichen Helfern begleitet wird.

Die Fahrt nach Großenbrode ist speziell für ältere und gehbehinderte Menschen gedacht, die sich überwiegend mit einer Gehhilfe (Rollator, Gehstock u. ä.) fortbewegen müssen. Unterkunft und Fahrtenprogramm sind auf die besonderen Bedürfnisse dieser Personengruppe abgestimmt.

Für Seniorinnen und Senioren mit geringem Einkommen ist die Teilnahme jeweils kostenlos.

Interessierte Bürger können sich für eine dieser Fahrten ab dem 2. Februar im Sozialamt, Seniorenabteilung, Berliner Platz 7 (im Kauflandgebäude), Zimmer 3.38, bei Peter Riesener anmelden.

Stadt Bottrop

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

...mehr

Schreibe einen Kommentar

Top