Du bist hier
Home > Regional > Gummersbach – Info-Nachmittag zur Pflegeversicherung

Gummersbach – Info-Nachmittag zur Pflegeversicherung

Dass immer mehr Menschen immer älter werden ist eine bekannte Tatsache. Dem wachsenden Bedürfnis nach fundierten Informationen rund um das Altwerden trägt die Senioren- und Pflegeberatung der Stadt Gummersbach mit einer neuen Veranstaltungsreihe Rechnung:

An neun Nachmittagen geben die städtischen Seniorenberater Ulrike Stroetmann und Axel Ganter in lockerer Gesprächsatmosphäre bei Kaffee und Kuchen Auskunft zu verschiedenen Themenbereichen. Los geht’s am Mittwoch, 2. Februar 2011 um 15 Uhr mit dem Thema „Pflegebedürftig! Wer zahlt?“. Bei beginnender Pflegebedürftigkeit treten bei vielen älteren Menschen oder ihren Angehörigen Fragen auf. Nicht selten müssen in kurzer Zeit Entlastungsangebote organisiert werden.

„Wir haben die Erfahrung gemacht, dass nicht alle Leistungen der Pflegeversicherung bekannt sind“, berichtet Stroetmann. „Mit unserer Veranstaltung möchten wir eine Informationslücke schließen.“

Damit der Nachmittag besser geplant werden kann, sollten Interessierte sich telefonisch unter 02261/87-1547 oder 87-1548 anmelden, für Kaffee und Kuchen entsteht ein Kostenbeitrag von 2 Euro.

Stadt Gummersbach

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

...mehr

One thought on “Gummersbach – Info-Nachmittag zur Pflegeversicherung

Schreibe einen Kommentar

Top