Du bist hier
Home > Regional > Greven – Seniorinnen und Senioren mischen sich ein

Greven – Seniorinnen und Senioren mischen sich ein

Welche Themen beschäftigt die Grevenerinnen und Grevener ab 60 Jahren? Womit sollte sich ihrer Ansicht nach der Seniorenbeirat beschäftigen? Und wer möchte sich zur Wahl stellen?

Diesen Fragen wird am Sonntag, 27. Februar ab 15 Uhr im Ballenlager nachgegangen. Alle Bürgerinnen und Bürger ab 60 Jahren und Jüngere im Vorruhestand sind zu der öffentlichen Veranstaltung eingeladen, bei der auch der zukünftige Seniorenbeirat der Stadt Greven gewählt werden soll.

„Der Seniorenbeirat nimmt die Interessen und Belange der älteren und alten Menschen wahr und entwickelt Ideen und Vorschläge zur Verbesserung der Lebensverhältnisse der Seniorinnen und Senioren in Greven.“ So steht es in der Satzung für den Seniorenbeirat.

Damit deutlich wird, was die ältere Generation in Greven bewegt, welche Themen aus ihrer Sicht angegangen werden sollen, hofft die Stadt Greven auf viele Besucherinnen und Besucher des Ballenlagers und auf eine rege Beteiligung.

Zum Ende der Veranstaltung können sich Interessierte zur Wahl in den Seniorenbeirat stellen. Dem Beirat können bis zu 18 Mitglieder angehören. Davon sind neun stimmberechtigt, die anderen neun stellvertretend stimmberechtigt.

Stadt Greven, Pressestelle
www.greven.de

foto: Rainer Sturm / pixelio.de

...mehr

Schreibe einen Kommentar

Top