Du bist hier
Home > Regional > Wertheimer Frauenfest mit Anja Maier – Lesung

Wertheimer Frauenfest mit Anja Maier – Lesung

Seit 16 Jahren ist das Wertheimer Frauenfest, das der Frauenverein zusammen mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadtverwaltung anlässlich des Internationalen Frauentages alljährlich am 8. März feiert, ein fester Bestandteil des Wertheimer Veranstaltungskalenders. Das Frauenfest präsentiert sich in jedem Jahr neu – in diesem Jahr steht eine Lesung auf dem Programm.

Die Berlinerin und taz-Journalistin Anja Maier wird aus ihrem ersten Buch „Die Pubertistin“ lesen. Anja Maier, 1965 in Ostberlin geboren, war Schriftsetzerin, Studentin, Redaktionsassistentin und Korrektorin, bevor sie taz-Journalistin und Autorin wurde. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern im Speckgürtel von Berlin.

Unter dem Titel „Die Pubertistin“ verbirgt sich ein äußerst unterhaltsamer Blick auf einen Abschnitt des Familienlebens, der neuerdings wieder stark diskutiert wird: die Pubertät. Die Ära des vermeintlichen Erwachsenwerdens wird mehr denn je psychologisch beleuchtet. Anja Maier erzählt in ihrem Buch liebevoll, mit viel Humor und auch mit schonungsloser Offenheit, wie sie ihre zweite Tochter durch eine niemals enden wollende Pubertät geführt hat. Diese erfrischende Geschichte begeistert Großmütter, Mütter, Töchter und Väter.

Die Lesung findet am Dienstag, 8. März, um 19.30 im Kulturhaussaal statt. Die Karten sind ab sofort in der Buchhandlung Buchheim erhältlich und kosten vier Euro. Am Veranstaltungstag gibt es Karten an der Abendkasse.

Stadtverwaltung Wertheim

www.wertheim.de

...mehr

Schreibe einen Kommentar

Top