Du bist hier
Home > Regional > Kassel – Witta Pohl verstorben – erste Bühnenerfahrung am Kasseler Staatstheater

Kassel – Witta Pohl verstorben – erste Bühnenerfahrung am Kasseler Staatstheater

Mit Betroffenheit hat Oberbürgermeister Bertram Hilgen auf den Tod der bekannten Film- und Theaterschauspielerin Witta Pohl reagiert, die am 4. April infolge einer schweren Krankheit im Alter von 73 Jahren verstarb. Das deutsche Fernsehpublikum habe eine große Charakterschauspielerin verloren, so Hilgen im städtischen Pressedienst. In vielen Serienrollen wie dem ZDF-Straßenfeger „Diese Drombuschs“ habe Witta Pohl den Menschen jede Menge Freude bereitet und gute Unterhaltung geboten.

Der Kasseler OB erinnerte zudem an die ersten „Gehversuche“ von Witta Pohl am Staatstheater der documenta-Stadt ab dem Jahr 1957: „Hier in Kassel hat Witta Pohl als Theaterschauspielerin debütiert, eine großartige Karriere nahm so ihre Anfänge.“ Auch nach ihrer Schauspielzeit in der Nordhessen-Metropole habe Witta Pohl Kassel nie aus den Augen verloren. So sei sie unter anderem gern gesehene Teilnehmerin eines der traditionellen Prominententreffen in Kassel gewesen, erklärte Hilgen.

Stadt Kassel

www.kassel.de

Foto: Gerd Altmann / pixelio.de

...mehr

Schreibe einen Kommentar

Top