Du bist hier
Home > Regional > Magdeburg – Was verbindet Magdeburg mit Polen?

Magdeburg – Was verbindet Magdeburg mit Polen?

Tasten

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Was verbindet Magdeburg mit Polen?“ laden die Städtische Volkshochschule und die Deutsch-Polnische-Gesellschaft zu zwei Veranstaltungen in das Einewelt-Haus in der Schellingstraße 3-4 ein.

Aus Anlass des polnischen Nationalfeiertags wird am kommenden Dienstag, dem 3. Mai 2011, um 17.00 Uhr die Ausstellung „Polnische Geschichte und Deutsch-Polnische Beziehungen“ eröffnet. In anschaulichen Bildtafeln werden die über 1.000-jährige gemeinsame deutsch-polnische Geschichte präsentiert und in die historischen Zusammenhänge eingeordnet. Im Anschluss besteht bei polnischen kulinarischen Spezialitäten Gelegenheit zum Gespräch.

Am Montag, dem 9. Mai 2011, steht ab 17.00 Uhr ein polnischer Tag auf dem Programm. In kurzen Vorträgen werden die deutsch-polnischen Beziehungen und die Herausforderungen der polnischen EU-Ratspräsidentschaft erörtert. Außerdem wird Sachsen-Anhalts Partnerregion Masowien als wichtigster Wirtschaftsstandort Polens und als attraktives Reiseziel vorgestellt. Die Finissage der Ausstellung „Polnische Geschichte und Deutsch-Polnische Beziehungen“ sowie ein polnisches Buffet beenden den Abend.

Um telefonische Voranmeldung für beide Veranstaltungen bei der Deutsch-Polnischen-Gesellschaft unter der Rufnummer  03 91/5 37 13 53 wird gebeten.

Stadt Magdeburg

www.magdeburg.de

Foto: A. Reinkober / pixelio.de

...mehr

Schreibe einen Kommentar

Top