Du bist hier
Home > Urlaub & Freizeit > TV & Radio > Eurovision Song Contest 2011 – Oma und Opa zittern mit

Eurovision Song Contest 2011 – Oma und Opa zittern mit

So, nun mal ehrlich! Du gehörst doch auch zu denjenigen, die schon seit Jahren immer gesagt haben, den Schei… gucke ich mir nicht an. Und dann heimlich doch zugeschaut hast. Oder zumindestens wissen wollte, wer denn nun gewonnen hat. Und dann bei einem schlechten Platz Deutschlands jubelnd ausgerufen hast: „Sag ich doch, das war doch vorherzusehen, das wir so schlecht abschneiden – mit dem Lied!“.

Nicole hast Du wahrscheinlich noch miterlebt und entweder war dir damals aber Schlager sowieso völlig egal oder Du hast Dich sogar gefreut über das bißchen Frieden.

Und nun ist seit letztem Jahr alles anders: Lena Meyer-Landrut gewinnt, sogar für die Deutschen überraschend den Grand Prix, den Eurovision Song Contest in Oslo. Satellite hieß der Titel und an den Fernsehern wurden Freudentränen vergossen.
Mutter oder Oma fanden das Mädel zwar ein wenig verrückt und singen kann sie ja auch nicht, aber der Sieg war schon schön.
Und Papa oder Opa war völlig begeistert und in ihnen wurden beim Anblick Lenas sämtliche väterlichen Gefühle wach. Das Mädchen kann und muß man doch beschützen.

Nun am 14. Mai 2011 wird Lena den Titel in Düsseldorf verteidigen, nachdem das Stefan Raab wohl in einem Anfall von ein wenig Größenwahn, bedingt durch den Sieg in Oslo, gleich anschließend bekannt gab.

Kritiker sehen Lena schon auf dem letzten Platz, zumal Deutschland Mut zeigt und keinen Abklatsch des letztjährigen Gewinnersongs abliefert, sondern eine fast schon düstere Pop-Nummer abliefern wird. Ja, Deutschland kann auch anders.

Jedenfalls wird der ESC spannend, darum hier eine kleine Übersicht zu unseren Aktivitäten im Musik-Magazin unseres Verlages:
Viele Infos zu den Künstlern, zum ESC und zum Programm in Düsseldorf

Umfrage (gleich in der rechten Spalte): Welchen Platz wird Lena belegen?

Die TV Termine, jeweils 20.15 Uhr:
1. Semifinale 10. Mai 2011
2. Semifinale 12. Mai 2011
Finale 14. Mai 2011

Die offiziellen Seiten: www.eurovision.de

Logo: eurovision.tv / Eurovision Song Contes / NDR

...mehr

Schreibe einen Kommentar

Top