Du bist hier
Home > Kultur > CD und DVD > Marjan & Luka – das neue Traumpaar des Schlagers

Marjan & Luka – das neue Traumpaar des Schlagers

Die Geschichte von Marjan & Lukas klingt wie ein Märchen. Kennengelernt haben sich die beiden Musicaldarsteller beim Musical „Romeo & Julia“, für das sie 450 mal gemeinsam als Hauptdarsteller auf der Bühne standen.

Doch das Künstlerpaar will noch höher hinaus. Mit eigenen Songs und einem tollen neuen Album „Luft & Liebe“ im Gepäck schlagen sie das nächste Kapital ihrer gemeinsamen Erfolgsgeschichte auf.

In der Schlagerwelt gelten sie schon jetzt als das neue Traumpaar. Wie heißt es so schön in ihrer gleichnamigen Single „Wir brauchen nur Luft & Liebe“ – der Erfolg als neues Schlager-Duo sollte dann ganz von alleine kommen.

Marjan Shaki und Lukas Perman sind eigentlich Musicaldarsteller, aber sie sind noch mehr als das: Herausragende Sänger, ambitionierte Schauspieler, Publikumslieblinge, Wiener Lokalmatadore, große Namen in der Szene und außerdem ein hinreißend sympathisches Liebespaar. Und ab sofort auch erfolgreiche Interpreten eigener Songs. Denn dann erscheint ihr erstes Album „Luft und Liebe“. 2005 wurden Marjan und Lukas für die Wiener Inszenierung von „Romeo und Julia“ gecastet. Was für die Bühne geplant war, verwirklichte sich auch dahinter: Es funkte. Und zwar gewaltig. „450 Abende lang Küsse und gemeinsames Sterben auf der Bühne – wir konnten gar nicht anders als uns zu verlieben“, sagt Lukas heute. Drei Jahre später dann das gemeinsame Engagement zum „Tanz der Vampire“, ebenfalls in Wien. Über 500 Vorstellungen mit Marjan und Lukas in den Hauptrollen.

Jetzt gehen Marjan und Lukas den nächsten Schritt. Das Debüt-Album „Luft und Liebe“ ist fertig, ein Album mit emotionalen, eingängigen und kraftvollen Songs. Gemeinsam mit ihren Freunden und Songwriter-Kollegen Maya Singh und Kristian Nord haben sich Marjan und Lukas zwei Jahre lang zusammengesetzt, ausgetauscht, diskutiert, philosophiert und versucht die richtigen Stücke zu finden. Mit Erfolg! Von Anfang an war klar, dass es deutschsprachig sein soll. Gehobener Schlager im zeitgemäßen Sound steckt in Songs wie der ersten Single „Luft und Liebe“, „Regenwunderland“, „Küss mich“ oder „Überall ist Liebe“. Das charmant-schwelgende „Café an der Seine“ präsentiert sich im französischen Chanson-Gewand und der internationale Pop-Geist in großen Balladen wie „Wo bist du“ (Marjans Lieblingslied) oder „Freudentränen“.

Und so filigran und durchdacht die Songs auch produziert sind, es lässt sich hier in der Tat kaum die Grenze ziehen zwischen Schlager, Pop, Chanson und Musical. „Wir haben insgesamt sehr viel Glück gehabt“, resümieren sie im Gespräch, „wir kommen aus intakten Elternhäusern und haben Menschen, die hinter uns stehen. Wir können nur dankbar sein.“ Darum geben Marjan und Lukas von ihrem Glück gerne was ab. Sei es nun musikalisch oder in Sachen sozialem Engagement. Ihr intensiver Einsatz für Haiti nach dem Erdbeben im Januar 2010 hat in ihrem Heimatland Österreich hohe Wellen geschlagen. „Als das Erdbeben geschah, ging es uns gerade sehr gut. Wir spielten

jeden Abend mit Erfolg `Tanz der Vampire´, kamen dann nach Hause und sahen im Fernsehen die Nachrichten aus dem Katastrophengebiet. Da wussten beide: Wir müssen jetzt was tun.“ Zunächst sammelten sie in den Musical-Vorstellungen Geld. Dann die Idee: eine Benefiz-Gala. Es wurde eine der größten, die Österreich je gesehen hatte. Das Echo war so stark, dass Marjan und Lukas im Folgejahr zur Fortsetzung baten, und diese wurde noch spektakulärer: Alle (!) Musical-Hauptrollen der letzten 25 Jahre traten gemeinsam in Wien auf und machten die Veranstaltung zur größten Musical-Gala aller Zeiten, so dass doppelt so viel Geld wie im Vorjahr für Haiti gesammelt werden konnte.

In dieser Zeit trafen Marjan und Lukas auch auf Sean Penn und traten mit seiner „J/P Haitian Relief Organization“ in Verbindung. „Wenn man helfen will, kann man es auch. Das Projekt, für das du brennen kannst, findet dich“, sagt Marjan heute. Zu Weihnachten 2011 haben die beiden Künstler 1.900 (!!!) Schuhkartons mit Geschenken für Kinder in Haiti gesammelt, die österreichische Kinder in den Schulen gebastelt haben. Im November wurden Marjan und Lukas für ihr Engagement mit dem „Life-Goes-On“-Award (www.lifegoeson.at) in der Wiener Hofburg ausgezeichnet.

www.marjanundlukas.de

MCS

...mehr

Schreibe einen Kommentar

Top