Du bist hier
Home > Author: Shorty

Aufgabenbereiche einer 24-Stunden-Pflegekraft

Foto: Pixabay.com / geralt

Wenn ein Familienmitglied erkrankt, ist das besonders für dessen Angehörige ein Schock. Daher kommt es nicht selten vor, dass man sich in solchen Situationen für eine Pflegekraft entscheidet, um sich selbst weder der körperlichen noch der seelischen Belastung auszusetzen. Eine kompetente Betreuerin und Haushaltshilfe mit langjähriger Erfahrung ist außerdem mit der Arbeit vertraut und verfügt…

Auf einen Schlaganfall folgen oft Depression oder Demenz

Foto: pixabay.com / lagrafika

Lähmungen, Sprachstörungen und Sehstörungen – ein Schlaganfall kann zahlreiche körperliche Folgen nach sich ziehen. Auch die Psyche leidet oft: Bei etwa jedem dritten Patienten tritt eine Depression oder Angststörung auf. Zudem entwickelt jeder Zehnte eine Demenz. Um solche Folgeerkrankungen rechtzeitig zu erkennen und ihnen kompetent zu begegnen, fordert die  Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft (DSG) ein umfassenderes Nachsorgekonzept….

Empfehlungen zur Grippe-Schutzimpfung

Foto: pixabay.com / Wikiimages

Herbstzeit ist Grippezeit. Die Grippe, oder auch Influenza genannt, ist ein viraler Infekt und beginnt – anders als ein grippaler Infekt (Erkältung) – plötzlich. Hohes Fieber über 38,5 Grad Celsius ist meist der Vorbote der Infektion. Die Influenzaviren werden per Tröpfcheninfektion über die Atemwege übertragen, nisten sich in den Körperzellen ein und vermehren sich dort….

Neue Hoffnung bei Speiseröhrenkrebs

Foto: pixabay.com / unsplash

In Deutschland erkranken jedes Jahr etwa 7000 Menschen an Krebs der Speiseröhre, davon etwa die Hälfte am sogenannten Adenokarzinom. Nur knapp ein Viertel überlebt die Krankheit. Jetzt haben Erbgut-Analysen eine Reihe von genetischen Merkmalen bei Adenokarzinomen entdeckt, die Angriffspunkte für eine wirksame Chemotherapie sein könnten. Die Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) hofft…

Pflegekosten übersteigen vielerorts die Finanzkraft von Senioren

Foto: pixabay.com / 27707

In Deutschland gibt es deutliche regionale Unterschiede, wie viel stationäre Altenpflege kostet. In fast der Hälfte der Kreise und kreisfreien Städte reicht das durchschnittliche Einkommen der Senioren über 80 Jahre nicht, um professionelle stationäre Versorgung in Anspruch zu nehmen. Das zeigt die aktuelle Analyse der Pflegelandschaft in Deutschland, die die Prognos AG im Auftrag der…

Tipps: Schutz des WLAN-Netzes im Haushalt

Foto: pixabay.com / PublicDomainPictures

Immer mehr Privathaushalte haben ihr eigenes kleines WLAN-Netzwerk, in dem verschiedene Laptops, Smartphones, Drucker und Fernseher verbunden sind. Die praktische Lösung birgt allerdings auch einige Sicherheitsrisiken. Verschafft sich etwa ein Hacker Zugang zum Netzwerk, kann er auf alle verknüpften Geräte zugreifen. Dann kann er Daten ausspionieren, in Online-Shops bestellen oder den Zugang zum Online-Banking nutzen….

Entspannung und Sport wirksam gegen Migräne

Foto: pixabay.com / geralt

Etwa acht Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Migräne. Bei mehr als einem Drittel von ihnen könnten neben Medikamenten auch nicht-medikamentöse Therapien lindernd wirken. Die erste Leitlinie zu „Entspannungsverfahren und verhaltenstherapeutischen Interventionen zur Behandlung der Migräne“ zeigt: Vor allem progressive Muskelentspannung (PMR), kognitive Verhaltenstherapie, Ausdauersport und Biofeedback-Verfahren helfen den Patienten. Welche Methoden besonders wirksam sind…

Altersdiabetes – eine Alterskrankheit?

Foto: pixabay.com / TesaPhotography

(CIS) – Diabetes mellitus Typ II ist unter dem Begriff Altersdiabetes bekannt, da über 50 Prozent aller
Diabetes Patienten älter als 65 Jahre sind. Nur vereinzelt sind Patienten jünger als 40 Jahre. Da
seit einigen Jahren vermehrt auch Kinder und junge Menschen an dieser Zuckerstoffwechselkrankheit
erkranken, bezweifeln Experten, dass der Begriff Altersdiabetes noch gerechtfertigt sei. Foto: pixabay.com /…

Top