Du bist hier
Home > Soziales / Politik (Page 3)

Fördermöglichkeiten wie die neue KfW-Klasse 40 Plus beim Bau unbedingt ausnutzen

Foto: pixabay.com / Antranias

Wohneigentum gehört zu den teuersten Anschaffungen im Leben. Dementsprechend wichtig ist es, an den richtigen Stellen zu sparen. Fördermittel sind dabei behilflich: Sie verlangen zwar nach höheren Baukosten, doch durch die Zuschüsse und günstigen Darlehen lohnen sie sich trotzdem. Eigenheim dank kleiner Zinsen immer attraktiver Heutzutage führen viele Wege zum eigenen Haus. Selbst die Baufinanzierung…

700.000 Bürger möchten ihre Schulden los werden – 12,5 % sind inzwischen Senioren

Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

Seit 2011 sinken die Privatinsolvenzen in Deutschland. Trotz dieser positiven Entwicklung befinden sich aktuell 692.612 Bundesbürger im Rahmen des Verbraucherinsolvenzverfahrens in der sogenannten Wohlverhaltensphase und warten auf eine Restschuldbefreiung und damit auf den Erlass ihrer Schulden. Die betroffenen Personen müssen in der Wohlverhaltensperiode bestimmte Pflichten erfüllen, um am Ende von den verbliebenen Schulden befreit werden…

Ärzte sehen informierte Patienten kritisch

Foto: pixabay.com / tpsdave

Mehr als die Hälfte der niedergelassenen Ärzte findet informierte Patienten mindestens problematisch. 45 Prozent der Ärzte stimmen außerdem der Aussage zu, die Selbstinformation der Patienten erzeuge vielfach unangemessene Erwartungen und Ansprüche, die die Arbeit der Ärzte belaste. Dies geht aus einer Online-Umfrage der Bertelsmann Stiftung und der BARMER GEK hervor. Fast ein Drittel (30 Prozent)…

Immer mehr Menschen sind hörgeschädigt

Foto: pixabay.com / bykst

Am Jahresende 2015 waren in Schleswig-Holstein 8 528 Menschen wegen Taubheit oder Schwerhörigkeit schwerbehindert. Das ist ein Zuwachs um gut drei Prozent gegenüber der letzten Erhebung 2013, so das Statistikamt Nord. Bei 17 Prozent der Betroffenen war Taubheit (auch in Kombination mit Störungen der Sprachentwicklung und Beeinträchtigungen der geistigen Entwicklung) die schwerste Behinderung. Bei 83…

Mieterschutz?! Wegen Kakerlaken kann man noch lange nicht gekündigt werden

Foto: pixabay.com / pinoart

Es dürfte der Albtraum eines jeden Wohnungseigentümers sein, wenn ihm zu Ohren kommt, dass es auf Grund von Verschmutzungen in seinem vermieteten Objekt zu Kakerlakenbefall gekommen ist. Da liegt der Gedanke nicht fern, den Betroffenen fristlos zu kündigen. Doch einen Automatismus gibt es nach Information des Infodienstes Recht und Steuern der LBS in dieser Hinsicht…

Kostenlosen Ratgeber Wohnen und Leben im Alter – alles, was Sie wissen müssen

Das Altersgefüge in der Gesellschaft verändert sich und mit Beginn des Jahres trat die Pflegereform 2015 in Kraft. Bedingt durch den demografischen Wandel, werden Menschen im höheren Alter zukünftig den größten Teil der Bevölkerung ausmachen. Das Thema Pflege und Betreuung ist daher von zentraler Bedeutung. In dem kostenlosen Ratgeber, einem E-Book, „Wohnen und Leben im…

Finanzsoftware für Senioren – wichtiger Helfer bei Geldgeschäften

Steuererklärung und Hausverwaltung, Festgeldkonten und Wertpapierdepots: Wer glaubt, dass Senioren keine Finanzgeschäfte abzuwickeln haben, der muss sich längst eines Besseren belehren lassen. Doch die Sorge, angesichts technisch immer umfassenderer Angebote den Überblick zu verlieren, ist immens. Eine unbegründete Sorge, wie sich längst herausgestellt hat. Software ist ein unverzichtbarer Helfer Smartphone und Netbook, Desktop und Laptop:…

Praktische Wohnideen für Senioren

Im Laufe der Jahre macht sich das Alter immer stärker bemerkbar – auch wenn der Kopf noch fit und aktiv ist, will ihm der Körper nicht mehr richtig gehorchen. Alltägliche Hürden wie das Treppensteigen, das Baden oder das Aufräumen sind immer schwerer zu überbrücken, sodass sich viele Senioren eine helfende Hand ins Haus holen müssen….

Top